Entry-header image

Papenburg: Fehnkolonie und Hightech-Standort

Beeindruckende Einblicke in Hightech-Schiffbau gibt es auf der MEYER WERFT.

Papenburg: Eine Stadt mit rund 40.000 Einwohnern im Nordwesten Deutschlands, die vor allem durch die Meyer Werft überregional bekannt ist. Hier an der Ems werden seit vielen Hundert Jahren Schiffe gebaut. Heute sind es moderne, innovative Kreuzfahrtschiffe. Seinen Ursprung hat der Schiffbau an den Kanälen der Stadt, die auch heute noch das Bild Papenburgs bestimmen.

Im Stadtbild von Papenburg wird die lange Tradition des Schiffbaus deutlich.

Die Stadt mit Deutschlands längster und ältester Fehnkolonie hat viele Superlative zu bieten: So gehört Papenburg zu den führenden Gartenbau-Standorten Europas. Mehr als 40 Gärtnereien produzieren Kräuter, Gemüsegurken und andere Pflanzen. Was deutschlandweit im Supermarkt und in der Frischetheke angeboten wird, kommt nicht selten aus Papenburg. Pro Jahr verlassen allein 45 Millionen Gurken und mehr als 90 Millionen Kräuterpflanzen die Stadt.

Zwischen Fiktion und Realität: Im Besucherzentrum der MEYER WERFT gibt es für die Gäste einen Eindruck von den Dimensionen im Schiffbau und den Blick auf die aktuellen Ozeanriesen.

Die MEYER WERFT hat Papenburg im Laufe der Jahre zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort gemacht, zugleich aber auch zu einer der Top-Tourismus-Destinationen in Norddeutschland. Im Besucherzentrum der Werft informieren sich jährlich Hunderttausende Besucher über modernen Schiffbau. In diesem Jahr feiert das Traditionsunternehmen 225-jähriges Bestehen. Darum ist der Besuch einer speziellen Fotoausstellung im Zeitspeicher auf dem Gelände der Alten Werft direkt im Stadtzentrum die perfekte Ergänzung zu einer Tour durch das Besucherzentrum. Noch nie hat sich die Papenburg Marketing GmbH, die seit mehr als 25 Jahren „Werft-Tourismus“ gestaltet, so ausführlich mit der Historie der MEYER WERFT beschäftigt. Einzigartige Einblicke in die faszinierende Historie dieser besonderen Werft im Binnenland sind dabei garantiert.

Papenburg ist ein lohnendes Urlaubsziel für alle Generationen. Die Kanäle in der Innenstadt bestimmen das Flair das Stadt.

In diesem Jahr verlassen Papenburg einmal mehr gleich drei Kreuzfahrtschiffe, darunter die „Iona“, die vollständig mit Flüssigerdgas (LNG) angetrieben wird. Sie ist zugleich das 50. Kreuzfahrtschiff aus Papenburg. Auge in Auge mit Kranführern und Schweißern können Papenburgs Gäste im Besucherzentrum der Meyer Werft auf einer Fläche von 3500 Quadratmetern in insgesamt neun Themenbereichen mit vier Original-Balkonkabinen alles über Urlaub auf dem Wasser und die wegweisende Forschungsarbeit der Werft erfahren.

Papenburg ist eine traditionsreiche Stadt, die Hightech, Moderne und Historie verbindet. Mitten in idyllischer Landschaft gelegen ist die älteste Fehnkolonie Deutschlands immer ein lohnendes Urlaubsziel.

Fotos: Papenburg Marketing GmbH

Papenburg Marketing GmbH
Ölmühlenweg 21
(Tourist-Information im Papenburger Zeitspeicher)
26871 Papenburg
Tel.: 0049 (0) 4961 8396-0
Fax: 0049 (0) 4961 8396-96
info@papenburg-marketing.de
www.papenburg-marketing.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

HOTELS IN DER REGION

Hotelempfehlungen

DIE REGION ENTDECKEN

Emsland

Meyers Mühle, © Emsland Tourismus GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.