Timmendorfer Strand und Niendorf: Starke Kontraste an der Lübecker Bucht

Winter-Weitblick: Timmendorfer Strand, © Torsten Vollbrecht

Timmendorfer Strand und Niendorf an der Ostsee – zwei Orte, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Zum Glück. Denn Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. So auch die beiden Orte an der Lübecker Bucht. Einerseits das mondäne, dynamische Timmendorfer Strand und andererseits das bodenständige, entspannte Niendorf/Ostsee. Nur bei diesen beiden Ostseeorten liegen Fashion und Fischen, aufdrehen und runterkommen, Spannung und Entspannung nur wenige Kilometer auseinander.

Timmendorfer Strand und Niendorf – einfach Urlaub.

Und genau das sind die wichtigsten Vorraussetzungen für einen rundum abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub. Hinter dem bekanntesten Strand Deutschlands warten grandiose Shopping-Angebote, erstklassige Hotels und Restaurants, Nightlife und Events der Extraklasse sowie eine traumhafte Natur, wie kaum in einer anderen Umgebung an der Ostsee. Und gerade diese Gegensätze zwischen dem frischen Timmendorf und dem idyllischen Niendorf machen jeden Tag anders und zu etwas Besonderem.

Sonne und Schnee an der See: Strandläufer können sich im Winter mal richtig durchpusten lassen und Zeit zu zweit genießen. (Foto: epr/www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver Franke)

WinterStrand: Echt cool – nicht nur im Sommer

Entdecke die weiten von Strand, Meer und Horizont. Im Herbst und Winter gehört sie dir allein. Lausche dem Wellenschlag. Und dem knirschen des Sandes. Komme mit jedem Schritt am Wasser wieder näher zu dir selbst – und zu deinen Liebsten. Die Lübecker Bucht umarmt dich. Nicht nur geografisch. Auch mit ihrer abwechslungsreichen Natur und ihren neun wunderbar unterschiedlichen Orten. Das macht sie zum schönsten Stück Ostsee. Und lässt dich einfach nur befreit lächeln. Über das, was wirklich wichtig ist am Leben.

Zum Urlaub an der Ostsee gehört ein knackiges Brötchen mit frischem Fisch – das schmeckt und macht Lust auf Meer! Foto: epr/www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver Franke

Dass die Ostsee auch in der Nebensaison immer mehr begeisterte Anhänger findet, verwundert kaum, denn dann gibt es dort ebenso viel zu erleben wie im Sommer. Strandspaziergänge in klarer Luft, geführte Wanderungen mit Unterhaltungscharakter, feine Winterküche und Kaminfeuer-Behaglichkeit. Dazu die schönsten Events und Feste, Konzertreihen und glanzvolle wie urige Silvesterfeiern am Meer – ganz nach Lust und Laune.
Besonders die Kombination aus vielen Outdoor-Möglichkeiten am Winterstrand und der neuen Gemütlichkeit überzeugt. Beim Spaziergang aktiv sein, durchatmen und neue Kraft schöpfen ist eine Devise. Das Miteinander pflegen, sich Zeit nehmen für Familie und Freunde beim Punsch am Strand oder dem gemütlichen Schlemmen und den Alltag vergessen, eine zweite. Die Ostsee hat sich darauf eingerichtet – mit kuscheligen Hotels, feinen Restaurants und einem saisonal-sensationellen Veranstaltungsangebot.

www.timmendorfer-strand.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here