Weiler im Allgäu

Auf der Wasserläuferroute unterwegs © Allgäu GmbH
Auf der Wasserläuferroute unterwegs © Allgäu GmbH

Der Startpunkt für die Westallgäuer Wanderwochen im Herbst

Romantisch, lebendig und gleichzeitig verträumt – das ist Weiler-Simmerberg im Allgäu. Die Urlaubsregion ist geprägt von saftig grünen Wiesen und plätschernden Bächen, mystische Moore und dichte Wälder umrahmen die kleine Stadt im idyllischen Rothachtal. Dank seiner Nähe zum Bodensee, zum österreichischen Bregenzerwald und zu den Allgäuer Königsschlössern gilt Weiler als idealer Ausgangspunkt für Ausfl üge in die Region. Vor allem aber haben Wanderer den Ort für sich entdeckt: Weiler liegt inmitten des über 876 Kilometer langes Wanderwegenetzes “Wandertrilogie Allgäu”. Wer in Weiler seine Basis aufschlägt, kann die vielfältige Landschaft des Allgäuer Voralpenlandes in vollen Zügen genießen.

Die Aussicht genießen auf der Wandertrilogie Allgäu © Allgäu GmbH
Die Aussicht genießen auf der Wandertrilogie Allgäu
© Allgäu GmbH

Wandertrilogie Allgäu

Aufgeteilt in insgesamt 54 Etappen und verteilt auf drei verschiedene Wanderrouten, ist die “Wandertrilogie Allgäu” für jeden Wandertypen geeignet: Die Himmelsstürmer- Route ist für sportlich Ambitionierte, die Abgeschiedenheit suchen, Natur brauchen und in den schroff eren Gebieten der Gipfelwelten gerne viele Höhenmeter überwinden. Bei der Wiesengänger-Route warten hingegen sanfte Hügel und fl ache Pfade, vorbei an sattgrünen Landschaften, Altmoränen und Moore. Für Erlebniswanderer lohnt sich besonders die Wasserläufer-Route. Kein Bergabenteuer, aber mit höherem Anspruch. Rauschende Bäche und Flüsse sowie tobende Wasserfälle, stille Seen und eine reiche Artenvielfalt begeistern bei jedem Schritt.

Viele Kapellen liegen entlang der Wanderrouten - auch die Wendelinskapelle Scheidegg Kapelle Wendelin, ©Wolfgang Kleiner.jpg
Viele Kapellen liegen entlang der Wanderrouten – auch die Wendelinskapelle Scheidegg Kapelle Wendelin, ©Wolfgang Kleiner.jpg

Westallgäuer Wanderwochen

Wer die Wasserläufer-Route kennenlernen möchte und gerne in Gesellschaft wandert, der kann zwischen dem 27. September und dem 12. Oktober bei den “Westallgäuer Wanderwochen” mitmachen. Weiler sowie weitere Ortschaften der Region laden dieses Jahr dazu ein, im gesunden Höhenklima des Allgäus die abwechslungsreiche Natur zu erleben und vielleicht sogar neue Freunde zu finden. Es geht über Schmugglerpfade nach Österreich, zu den Scheidegger Wasserfällen oder auf den Hochgratgipfel. Bis zu vier geführte Touren fi nden täglich statt, alle mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Teilnahme kostet 5 € pro Person, wer die Allgäu-Walser-Card hat, nimmt an den Touren kostenlos teil. Weitere Informationen zu den “Westallgäuer Wanderwochen” finden Interessierte auf www.westallgaeu.de. Übrigens: Haben Wanderer unterwegs neue Bekanntschaften gemacht, kann die Unterhaltung in Weiler in geselliger Runde gleich weitergeführt werden. Zwischen dem 3. und16. Oktober findet hier das Westallgäuer Oktoberfest statt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

www.weiler-simmerberg.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here