Warnemünde – Balsam für Körper und Seele

Warnemünde – Balsam für Körper und Seele

Hotelempfehlungen aus der Region

Titelbild: Kreuzfahrtschiffe am Passagierkai / © Hansestadt Rostock / Fotoagentur Nordlicht

Im Norden von Rostock liegt Warnemünde, ein Stadtteil, der sich in den vergangenen Jahren zu einem äußerst beliebten Seebad entwickelt hat. Er ist wie geschaffen für einen erholsamen Urlaub am Meer und bietet Familien mit Kindern, Paaren und Gruppenurlaubern vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. So ist der herrliche Strand beispielsweise ein Paradies für Sonnenanbeter und Badenixen, denn mit seinem feinen Sand und dem gepflegten Ambiente lädt er zu zahllosen entspannenden Stunden ein.

Blick auf die Promenade / © René Legrand

Der maritim-charmante Ferienort an der Ostsee ist zudem sehr familienfreundlich und daher für einen Urlaub mit Kind optimal. Ihre Kleinen können hier nach Herzenslust spielen, toben und auf Entdeckungsreise gehen, zumal die gesunde Luft das Immunsystem stärkt und garantiert für rote Bäckchen sorgt. Aber auch für Wassersportler ist ein Urlaub in Warnemünde ideal, denn vom Kitesurfen über das Tauchen bis hin zum Hochseeangeln ist nahezu alles möglich. Wellness wird natürlich ebenfalls großgeschrieben: Möchten Sie sich einmal so richtig verwöhnen lassen, so dass Sie komplett vom oftmals so hektischen Alltag abschalten können, so laden Sie zahlreiche traumhaft schöne Unterkünfte zu einem unvergesslichen Aufenthalt ein.

Warnemünder Fischmarkt / © TZRW / René Legrand

Warnemünde – Urlaubsparadies vor den Toren Rostocks

Malerische, kleine Fischerhäuschen, der alte Leuchtturm über der Stadtsilhouette, ein langer, breiter Sandstrand vis-à-vis des mondänen Jachthafens und die vorbeiziehenden Kreuzfahrtschiffe der AIDA Reederei sind nur einige der unvergesslichen Impressionen, die Ihnen ein Ostseeurlaub in Warnemünde anbietet. Aus dem einstigen Fischerdorf ist ein moderner Ferienort mit allen Annehmlichkeiten erblüht, der dabei aber auch immer wieder seine liebevoll erhaltenen historischen Seiten zeigt. So hat sich der Stadtteil Rostocks an der Warnow-Mündung zu einer wahren Perle an Deutschlands Ostseestrand entwickelt.
Entdecken Sie Warnemünde bei Hafenrundfahrten oder Führungen, erkunden Sie Ausflugsziele in der Umgebung und genießen Sie Ihren Urlaub als Familie an der Ostsee.

Hier gibt es immer etwas zu erleben

Die HanseSail im nahen Rostock und die parallele Warnemünder Woche ragen natürlich groß aus dem Veranstaltungskalender der Kurregion heraus, aber auch im Rest des Jahres wird ein Ostseeurlaub in Warnemünde bei jedem Wetter zum Erlebnis. Direkt neben den beiden Wahrzeichen der Stadt, Leuchtturm und Teepott, lädt die lange Strandpromenade zum entspannten Bummel vorbei an Kurhaus und Spielbank ein oder bittet zum Abstecher in den historischen Ortskern mit Sehenswürdigkeiten wie dem Heimatmuseum und den ersten beiden Häuserzeilen Warnemündes, Achterreeg und Vörreeg. Ebenso gern unternehmen die Gäste Warnemündes Hafenrundfahrten über den Alten Strom vorbei am Seenotrettungskreuzer Arkona oder durch den Überseehafen und treffen dort nicht selten auf einen majestätischen Ozeanriesen, der gerade eingelaufen ist. Nach so vielen Eindrücken warten dann nahe Ausflugsziele wie die Rostocker Heide oder der Nationalpark am Saaler Bodden mit unberührter Natur und einmaligen Einblicken in die Fauna und Flora der Region als entspannende Abwechslung.

www.rostock.de/warnemuende

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.