Entry-header image

Borkum – Nordseeinsel mit Hochseeklima

Borkum ist die größte der sieben Ostfriesischen Insel und rund 40 Kilometer vom Festland entfernt. Die Insel mit Hochseeklima besticht vor allem durch ihre vier Entdeckerwelten Natur, Sport, Kultur und Vitalität.

26 Kilometer langer Sandstrand

Mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer gelegen, präsentiert sich Borkum mit einer beeindruckenden Flora und Fauna. Ein 26 Kilometer langer Sandstrand, Feuchtbiotope, kleine Seen, die Seehundsbank mit seinen vielen tierischen Bewohnern, das Ostland, eine Wanderung durch das Watt oder einfach die inseltypische Dünenlandschaft – Bewohner und Gäste genießen den Gang an der frischen Luft. Umgeben von Wiesen, Feldern und Natur, empfiehlt sich ein Blick von der Aussichtsdüne im Ostland über die gesamte Insel hinweg. An klaren Tagen lässt es sich sogar bis auf die Nachbarinsel Juist schauen.

130 Kilometer Rad- und Wanderwege

Inmitten der zum Teil unberührten Natur nutzen viele Gäste die umfangreichen Sportmöglichkeiten Borkums. Auf 130 Kilometer Rad- und Wanderwegen bieten sich joggen, walken, wandern oder Radfahren einfach an. Das Hochseeklima begeistert auch Wasser- und Strandsportler, die an den weiten Stränden ideale Bedingungen vorfinden. Nicht ohne Grund zählt Borkum zu den zwei einzigen deutschen Hot Spots für Strandsegeln. Gesunde Luft, gepaart mit Sport sind hervorragende Argumente für jegliche Sportart vor der Kulisse der Nordsee.

Mehr als 1000 Teilnehmer je Wochenende

Darüber hinaus darf Borkum auch als Beachvolleyballmekka bezeichnet werden. Seit mehr als 25 Jahren finden die beliebten Hobby-Turniere des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes (NWVV) statt, die mehr als 1000 Teilnehmer je Wochenende anziehen. Seit 2018 gehören die BEACH DAYS BORKUM zum festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders. Profi-Beachvolleyball im Top 10+ Turnier, eingebettet in einen Konzertabend sowie einer Beachparty, begeisterten Einheimische und Gäste gleichermaßen.

Eventhighlights

„Facettenreiches kulturelles Angebot“ ist vermutlich der Ausdruck, der am ehesten auf Borkum zutrifft. Neben historischen Sehenswürdigkeiten oder einem Heimatmuseum, sind es vor allem Borkumer Vereine, die sich um den Erhalt der Tradition verschrieben haben. Dazu gehören Teezeremonien, kulturelle Aufführungen, Strandfeten und das Inselmusical „Up de Walvis“. Abgerundet werden die Veranstaltungen von der neuausgerichteten Kurmusik „Musik & Meer“ am Musikpavillon vor der malerischen Kulisse der Nordsee. Sonnenuntergang inklusive.

Gesunder Urlaub

Borkums einmalige Lage garantiert nicht nur Abstand zum Alltag, sondern auch eine pollenarme und aerosolreiche Luft, die ideal durchatmen lässt. So ist die Insel vielfach als allergikerfreundliche Kommune und als Thalasso-Heilbad zertifiziert.
Das Freizeit- und Erlebnisbad „Gezeitenland“ bedient eine breite Palette an Thalasso- und Fitness-Angeboten. Mit Algen, Salzwasser und frischem Nordseeschlick werden Wohlbefinden und Entspannung gesteigert. Ein Fußreflexzonenpfad sowie ein Thalasso-Bewegungsparcours steigern die eigene Vitalität.

Nordseeheilbad Borkum GmbH
Goethestraße 1
26757 Borkum
Telefon: 04922 / 933-0
info@borkum.de
www.borkum.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

DIE REGION ENTDECKEN

Borkum

DIE REGION ENTDECKEN

Ostfriesische Inseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.