Die Lübecker Bucht – Der Strand Deines Lebens

Titelbild: Fischerboot auf dem Wasser vor Sierksdorf

Lübecker Bucht

Wie auf einer Perlenschnur reihen sich die vielen Ostseebäder in der Lübecker Bucht aneinander. Mehr als 55 Kilometer Strand liegen zwischen Travemünde und Dahme. Ostholsteins Ferienparadies Nummer eins ist eine der beliebtesten Urlaubs-Regionen in Deutschland. Ganz gleich, ob für Badenixen, Sonnenanbeter, Wassermänner, Naturliebhaber, Surfer oder Wellnessjünger. Und irgendwie hat die Küste wirklich für jeden genau das Richtige zu bieten: Familien, Einzelreisende oder Paare fühlen sich hier, im hohen Norden, gleichermaßen wohl. In nur einer knappen Stunde von Hamburg aus zu erreichen und nur 25 Minuten von der malerischen Hansestadt Lübeck entfernt, ist die Lübecker Bucht ideal für einen Kurztrip oder auch für einen längeren Ferienaufenthalt.

Dünenmeile Scharbeutz

Das Tolle ist, dass trotz aller Popularität und der vielen Ostsee-Fans dennoch jeder seinen ganz persönlichen Lieblingsplatz findet. Irgendwo ist immer ein Strandkorb frei und beim endlosen Blick auf das Meer, das in den verschiedensten Blautönen schillert, fällt es manchmal schwer wieder aufzustehen. Sollte man aber ruhig, denn die Umgebung lässt sich zum Beispiel auch wunderbar mit dem Fahrrad entdecken. Überall warten kleine Cafes, Fischbuden oder Restaurants, um die kleinen Pausen zwischendurch zu genießen und einfach mal anzuhalten.

Strandleben Haffkrug

Die Ostseeküste hat nämlich weitaus mehr zu bieten als „nur“ das Meer. Das Hinterland mit seinen idyllischen Dörfern, den Bauernhöfen, Kirchen, Feldern und Alleen bietet einen reizvollen Kontrast zu den Stränden. Verschiedenste Landschaften und spannende Städte wie Eutin, Lübeck oder Plön laden zu Erkundungen ein. Zudem gibt es attraktive Kulturangebote und viele Sport- und Erlebnismöglichkeiten, sodass sich selbst für die vielen Stammgäste immer wieder Neues entdecken lässt. Weitläufige Badestrände mit lässigem Lifestyle und voller Esprit wechseln sich mit nahezu menschenleeren Strandabschnitten ab. Wer Einsamkeit sucht und einfach nur abschalten möchte ist hier genauso gut aufgehoben wie Besucher die Lust auf pulsierendes Strandleben und das typische Flair heimischer Urlaubsorte haben. Traditionelle Seebäder wie Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Haff krug und Sierksdorf bieten einen abwechslungsreichen Aufenthalt zwischen Strand, Shopping und Kulinarik. Historische Fischerorte und Hafenstädtchen laden zum gemütlichen Bummel in maritimer Atmosphäre und lassen hier und dort die Geschichten alter Zeiten wieder aufl eben. Naturfans werden begeistert sein.

Hafen mit Fischeramt und Kirche Neustadt

Die Strände und Seeufer der Lübecker Bucht genießen schon seit längerem besonderen Schutz. Gute ausgebaute Wald- und Feldwege zum Wandern und Radfahren gibt es in in Hülle und Fülle. Radtouren führen vorbei an Gutshäusern, Weiden und alten Bauernhöfen durch Alleen mit uraltem Baumbestand. Auch kulturell wird vieles geboten. Das Schleswig-Holstein-Musikfestival ist international anerkannt und mittlerweile eines der größten klassischen Musikfestivals der Welt.

Seebrückenvorplatz Scharbeutz

Kunstliebhaber erfreuen sich an den ständig wechselnden Kunstausstellungen in Galerien und Museen, der Besuch von alten Schlössern und geschichtsträchtigen Herrenhäusern ergänzt das bunte Programm. Der Urlaub an der Ostseeküste hat übrigens schon eine Jahrhunderte alte Tradition. Das gesunde Seeklima lockte schon damals die feine Gesellschaft der großen Städte an die Küste. Auch heutzutage ist in den Traditionsbädern an der Lübecker Bucht immer noch am meisten los. An den Stränden von Sierksdorf findet sich selbst in der Hochsaison immer noch ein Plätzchen. Im Ortskern kann man auf den Spuren großer Maler wie Karl Schmidt-Rottluff und Günther Machemehl durch die schöne Kastanienallee wandeln, vorbei an parkähnlichen Gärten mit aufwendig und liebevoll restaurierten Reetdachkaten, die dem Dorf auch heute noch seinen ursprünglichen Charakter bewahren.

Kastanienallee Sierksdorf

Gleich in unmittelbarer Nähe befindet sich das Familien-Freizeit-Vergnügen. schlechthin: Der Hansa-Park ist einer der größten Erlebnisparks Deutschlands und bietet Spaß und Nervenkitzel für jung und alt. Das Binnenland von Sierksdorf ist eine Wohltat für alle Sinne. Malerische Gutshofcafés in Wintershagen oder Sierhagen laden zu einer kleinen Kaff eepause bei leckerem selbstgebacken Kuchen ein. Auf den Wiesen grasen die für diesen Landstrich so typischen Holsteinkühe und man muss sich beinahe kneifen nur, um zu überprüfen, ob das wirklich alles echt ist und man nicht mitten in einem Filmset eines Heimatfi lms gelandet ist. Soviel Idylle vor den Toren Hamburgs? Die Lübecker Bucht wartet mit vielen Überraschungen auf und ist alles – nur nie langweilig!

Fotos: CR Tourimus-Agentur Lübecker Bucht

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Fotos: CR Tourimus-Agentur Lübecker Bucht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here