Entry-header image

Freizeitregion Überwald – Ihr Ausflugs- und Urlaubsziel im Odenwald

Siegfriedbrunnen

Erholsame Stunden in herrlicher Naturkulisse, ein abwechslungsreicher Tagesausflug oder entspannende Urlaubstage bei ausgezeichneten Gastgebern: die Freizeitregion Überwald ist das ideale Ausflugs- und Urlaubsziel im Odenwald. Im Herzen des UNESCO Naturparks Bergstraße-Odenwald bilden die drei Gemeinden Abtsteinach, Grasellenbach und Wald-Michelbach die Region „Überwald“, die sich durch vielfältige Angebote und Attraktionen als Ziel für Urlauber, Tagestouristen und Tagungsgäste aus den Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar auszeichnet. Erholungsmöglichkeit findet man dabei insbesondere im Kneipp-Heilbad Gras-Ellenbach. Freizeitspaß bietet eine rasante Fahrt mit der Som-merrodelbahn auf der Kreidacher Höhe, wo auch ein Kletterwald in luftige Höhen führt.

Abtsteinach Kunstweg

Mit einem Wanderwegenetz von über 1.000 Kilometern gilt der Überwald als eines der attraktivsten Wanderziele des Odenwaldes. Einige dieser Wege und Pfade sind als Kunstwanderwege mit Statuen und Kunstobjekten versehen wie der Kunstweg bei Ober-Abtsteinach. Einige Wanderwege des Überwaldes wurden vom Odenwaldklub als Qualitätswanderwege zertifiziert und genügen höchsten Wander-ansprüchen. Mit dem Nibelungensteig schlängelt sich einer der beliebtesten Wanderwege Deutschlands durch den Überwald.

Die Region ist zunehmend auch Mountainbikern bekannt. Auf ganzjährig ausgeschilderten Rundstrecken können Mountainbiker ihr Hobby im Überwald ausüben. Abkühlung findet man anschließend in den Frei-bädern in Hammelbach und Wald-Michelbach.

Der Überwald wartet mit zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten, vom Sterne-Hotel über den familiären Gasthof bis zur Ferienwohnung auf. Ein weiteres Highlight sind die Touren der „Geopark-vor-Ort-Begleiter“, die ihre Führungen nach den Interessen der Gäste ausrichten können oder Schwerpunkte beispielsweise auf die Geologie, die Geschichte oder naturräumliche Besonderheiten des Überwaldes legen.

Auch Museumsliebhabern wird der Überwald gerecht: neben dem Überwälder Heimatmuseum sind der Besucherstollen „Grube Ludwig“, das Motorrad- und Druckereimuseum, ein historisches Einhaus mit Backhaus und das kleine Museum für alte Läden und Reklame sowie ein DDR-Museum zu finden.
Das Geopark-Infozentrum im Wald-Michelbacher Ortsteil Aschbach präsentiert eine Ausstellung zur Na-tursteingewinnung im Überwald. Schautafeln und Exponate führen ein in die Erdgeschichte und stellen die beiden wichtigsten Gesteine – Granit und Sandstein – vor. Der angrenzenden Geopfad durch das Wiesental lädt dazu ein, typische Lebensräume des Odenwaldes mit ihren Tier- und Pflanzenarten kennen zu lernen und dabei auch Vertrautes am Wegesrand neu zu entdecken.

Auf einer der schönsten Bahnstrecken Deutschlands kann die Region bequem mit der weltweit ersten Solar-Draisine erkundet werden. Zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach verkehren die Draisinen auf der rund 11 Kilometer langen denkmalgeschützten Strecke und passieren dabei drei Viadukte und zwei Tunnel. Bis zu 8 Personen pro Draisine können sich auf einen Fahrspaß der Extraklasse freuen.

Informationen zum Überwald: www.ueberwald.eu

DIE REGION ENTDECKEN

Odenwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.