Naturzeit im ZweiTälerLand: Raus aus dem Alltag – rein in die Schwarzwälder Natur

©ZweiTälerLand Tourismus, Fotograf: Patrick Kunkel

Wo kann man besser abschalten, den Alltag und alle To Do’s vergessen als in der Natur? Der Wind weht sanft um die Nase, der Blick schweift über die sanften Bergrücken, die Sonne wärmt angenehm. Die am Wegesrand gelegene Bank lädt zu einer Rast ein: sich einfach hinsetzen, die Ruhe genießen und den Kopf völlig freimachen.

Diesen puren Naturgenuss gibt es im Elz- und Simonswäldertal, im Herzen des Schwarzwaldes. Ob Aktivurlaub, Familienurlaub oder Genussurlaub, im ZweiTälerLand findet jeder seinen ganz individuellen Ausgleich zum Alltag.

Das Wanderparadies bietet ein über 800 Kilometer langes Wanderwegenetz durch die abwechslungsreiche Landschaft. Nur ca. 15 Kilometer von Freiburg entfernt, entdecken Outdoor-Freunde hier Höhenunterschiede von bis zu 1.000 Meter sowie die gesamte Bandbreite vom felsigen Steilgebiet über Wiesen & Wälder bis hin zu den Weinbergen und Obstplantagen in der Rheinebene. Die zertifizierte „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ bietet für jeden etwas: Auf dem 106 Kilometer langen Qualitätsweg ZweiTälerSteig, der 2019 zu „Deutschlands Schönstem Wanderweg“ vom Wandermagazin gekürt wurde, kommen Wanderer voll auf Ihre Kosten.

©ZweiTälerLand Tourismus, Fotograf: Patrick Kunkel

Entdecke Deutschlands Schönsten Wanderweg 2019: www.zweitaelersteig.de

Doch nicht nur auf dem ZweiTälerSteig kannst du die unvergleichliche Natur im ZweiTälerLand entdecken. Auch kürzere Rundwanderwege mit Einkehrmöglichkeiten sowie Familienwanderwege lassen große und kleine Wanderherzen höherschlagen.

Ein Muss für alle Urlauber im oberen Elztal ist eine Wanderung der „Felsen-Tour“

Auf der zwölf Kilometer langen Tour erlebt man Abwechslung pur: Bergwiesen und Bergwälder und als Highlight der „Huberfelsen“.

Die Tour startet in Oberprechtal-Dorf, über einen Wiesenpfad geht es bergauf zum Waldrand. Nicht lange, dann wird der Weg mehr oder weniger eben, führt gut 100 Meter über dem Talgrund am Nordhang entlang, über Kuhweiden und Wiesen, durch kleine Buchenwälder. Dann überraschend ein Birkenwäldchen. Bei den Häusern von „Vor dem Wittenbach“ ist Gelegenheit für einen kurzen Stopp im Gasthaus Rössle.

©ZweiTälerLand Tourismus, Fotograf: Clemens Emmler

Weich wölbt sich die Wiese entlang des Wittenbächles. Vereinzelte Felsen im Gras, blühende Blumen am Ufer. Nur der Schrei des Bussards und das leise Gurgeln des klaren Wassers sind zu hören. Am Talabschluss geht es im steilen Zick-Zack den Hang hinauf. Mit klopfendem Herzen wird der mächtige Huberfelsen erreicht.

Bei den Hirschlachschanzen, dem höchsten Punkt, kannst Du von der Erde halbverdecktes Gemäuer entdecken. Ein von den Württembergern vor über dreihundert Jahren gegen die Einfälle französischer Truppen errichtetes Schanzwerk. Unterhalb auf den Hochwiesen trotzen einzelne buschige Haselnusssträucher Wind und Wetter. Links und rechts verlieren sich zahlreiche Hügel- und Bergkuppen im Dunst.

Am Pfauenfelsen steht man wie auf einer Kanzel und genießt den wohl schönsten Blick der Tour ins langgestreckte Elztal hinab. Dann geht es hinunter ins Tal mit den Quellwiesen des Lampertsbaches. Der Weg verlässt das Tal durch uralten Baumbestand. Der Wald wird lichter, bekommt südliches Flair. Ein letzter Rastplatz kurz vor dem Dorf, das so friedlich dort unten liegt.

So eine Tour macht natürlich hungrig – beste Zeit also, in einem der liebevoll geführten Gastronomiebetrieben einzukehren und den erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen.

Lass deinen Alltag hinter dir und gönne Dir eine Auszeit im ZweiTälerLand

Nutze den kostenlosen Buchungsservice von ZweiTälerLand Tourismus und buche eine passende Unterkunft: Neben zahlreichen Angeboten für Urlaub auf dem Bauernhof haben Gäste im ZweiTälerLand die Auswahl zwischen liebevoll geführten Pensionen, gut ausgestatteten Ferienwohnungen, traditionsreichen Landgasthöfen sowie gehobenen (Wellness-)Hotels.

ZweiTälerLand Tourismus
Im Bahnhof Bleibach
79261 Gutach im Breisgau
Tel.: 07685 / 19433
info@zweitaelerland.de
www.zweitaelerland.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here